Mitgliedschaft Schanzenjäger

Wir freuen uns über jeden neuen Schützenbruder. Wenn Sie Mitglied bei den Schanzenjägern werden wollen, reicht eine kurze Email mit Ihren Kontaktdaten an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anschließend werden wir uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Nähere Informationen zur Mitgliedschaft:

Das Dinklager Schützenfest ist eines der größten Volksfeste im Kreis Vechta. Am 4. Wochenende im Juli findet daher das größte Fest Dinklages statt.

Der Schützenverein hat derzeit ca. 1900 Schützen, die in sieben Kompanien und einer Damengruppe aufgeteilt sind. Außerdem gibt es die eigenständigen Sportschützen.

Die 2. Kompanie wurde im Jahre 1955 unter dem Namen "Schanzenjäger" gegründet und konnte im Juni 2005 ihr 50-jähriges Kompaniejubiläum feiern. Durch stets neue Mitglieder wuchs die Kompanie im Jahre 1998 auf über 500 Schützen an. Durch die Neugründung einer siebten Kompanie wurden die Kompanien etwas kleiner geführt. Zurzeit verbucht die 2. Kompanie ca. 320 Schützen inkl. ca. 20 Jungschützen und ca. 65 Rentner. Nach der 1. Kompanie sind wir die mitgliederstärkste Kompanie innerhalb des Schützenvereins.

Höhepunkte der "Schanzenjäger" sind im Laufe des Jahres natürlich das Schützenfest, der Maigang, das Kohlessen mit anschl. Tanz, sowie das monatliche Übungsschießen mit dem Luftgewehr in den Wintermonaten und dem KK-Gewehr in den Sommermonaten.

Vergleichsschießen zwischen der 7. Kompanie im Frühjahr und mit den Schwegern und Bünner Schützen im Herbst gehören ebenfalls zum festen Bestandteil innerhalb der Kompanie. Ein Preis- und Medaillenschießen mit Preisknobeln im Frühjahr sowie viele andere Veranstaltungen, die mit dem Schützenverein zu tun haben, runden das Programm ab.

Zum Einzugsgebiet zählt überwiegend der südliche Teil von der Stadtmitte (Kirche) mit den angrenzenden Wohngebieten. Aber natürlich ist jeder außerhalb des Einzugsgebietes in der 2. Kompanie herzlich willkommen.

Mit dem Mitgliedsbeitrag von 18 Euro pro Schütze erhält jeder Schütze seinen Mitgliedsausweis und hat an allen Schützenfesttagen (Samstag, Sonntag, Montag) mit seinem Partner (Damenkarte) freien Eintritt auf dem Festplatz. Töchter, die noch im Elternhaus wohnen, erhalten ebenfalls eine Damenkarte. Jungschützen im Alter bis 18 Jahren bezahlen den halben Beitrag von 9 Euro. Rentner bezahlen einen Jahresbeitrag von 8 Euro.

Zu dem Jahresbeitrag von 18 Euro bzw. 9 und 8 Euro (wird von der Kompanie komplett an den Schützenverein abgeführt) erhebt die Kompanie einen freiwilligen Beitrag von 3 Euro pro Mitglied, welcher ausschließlich den Kompanieveranstaltungen zugute kommt.

Somit beträgt der Jahresbeitrag 21 Euro (bzw. 12 und 11 Euro)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen